Sie sind hier: PartnerInnen > 

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Facebook

Das ScienceCenter-Netzwerk auf Facebook besuchen und immer auf dem Laufenden sein! - Like it!

Büchereien Wien

Art der Institution

Bildung


Kontaktperson für das Science Center Netzwerk (mit Stellvertretung)

Mag. Markus Feigl (Bibliothekarischer Leiter der Büchereien Wien)
Christian Jahl (Leiter der Hauptbücherei Wien)
Urban-Loritz-Platz 2a
A-1070 Wien
www.buechereien.wien.at


Mission statement / kurze Beschreibung der Ziele

Aus unserem Leitbild:
Die Büchereien Wien sind ein kundenorientierter Servicebetrieb der Stadt Wien, der allen Interessierten Zugang zu Information, Bildung und Kultur ermöglicht, stellen ein kundenorientiertes, aktuelles und qualitativ hochwertiges Angebot an unterschiedlichen Medien (Bücher, Zeitschriften, Tonkassetten, CDs, CD-ROMs, Videos, DVDs  usw.) bereit und bieten ihren NutzerInnen gezielte Beratung zur Medienauswahl, wollen mit ihren Angeboten beitragen zu:

  • leichtem Zugang zu Informationen aller Art
  • freier Meinungsbildung
  • Freude an Literatur und Wissen
  • beruflicher und außerberuflicher Weiterbildung
  • Persönlichkeitsentwicklung und Orientierung in Leben und Welt
  • Unterhaltung und kreativer Freizeitgestaltung
  • Vermittlung von Medienkompetenz in allen Medien- und Altersgruppen

Die Büchereien Wien sind Orte der Begegnung und der Kommunikation, legen Wert auf Kooperationen mit anderen Kultur- und Bildungseinrichtungen zur Bündelung von Kompetenz und zur Erzielung von Synergieeffekten, möchten mit ihren Angeboten so viele Menschen wie möglich ansprechen, sind eine lebendige Organisation, die auf Entwicklungen reagiert, sich permanent weiterentwickelt und keine Angst hat, sich zu verändern.


Besteht seit

1945 (mit Vorläufern) und PartnerInnen


SC Aktivitäten bisher (Ausstellungen, exhibits, etc.)

Buch- und Medienangebote (Vor-Ort-Nutzung, Verleih), Veranstaltungsreihen (mit Universität für Bodenkultur, Demokratiezentrum u.a.m)


Vorwiegende Zielgruppe(n)

Alle Altersgruppen, allgemeine Bevölkerung, vornehmlich aber Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene (derzeit 75 Prozent der NutzerInnen)


Themenfelder - bereits bearbeitet

Alle Themensparten in unterschiedlicher Vertiefung