Sie sind hier: PartnerInnen > 

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Facebook

Das ScienceCenter-Netzwerk auf Facebook besuchen und immer auf dem Laufenden sein! - Like it!

Open Science

Art der Institution

Vermittlung


Kontaktperson für das Science Center Netzwerk (mit Stellvertretung)

Dr. Karin Garber MAS,
Mag. Brigitte Gschmeidler
Campus Vienna Biocenter 6/1
Rennweg 95B
1030 Wien
Tel.: 0043 1 4277 24090    
e-mail: office(at)openscience.or.at  
web: www.openscience.or.at 


Mission statement / kurze Beschreibung der Ziele

Open Science steht für den Dialog zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit. Der gemeinnützige, wissenschaftliche
Verein  setzt  sich  dafür  ein,  Lebenswissenschaften  sichtbar,  erlebbar  und  verständlich  zu  machen  und  eine
eigenständige Meinungsbildung zu Themen der Lebenswissenschaften zu ermöglichen. 
Open Science  liefert wissenschaftlich fundierte Informationen und unterstützt die gesellschaftliche Reflexion der
Auswirkungen der Wissenschaft. Dazu organisiert Open Science spannende Veranstaltungen und Projekte, betreibt
das  Vienna  Open  Lab   (eine  gemeinsame  Institution  von  Open  Science  und  dem  Institut  für  molekulare
Biotechnologie),  bietet  Materialien  für  eine  abwechslungsreiche  Unterrichtsgestaltung  und  unterstützt
ForscherInnen in der Wissenschaftskommunikation.

Der  Verein  agiert  unabhängig  und  ist  der  wissenschaftlichen  Seriosität  verpflichtet.  Er  vertritt  selbst  keine
Meinung zu den Anwendungen der molekularen Biowissenschaften.


Besteht seit

1997  unter  dem  Namen  Plattform  Gentechnik  &  Wir  -  seit  2001  als  unabhängiger,    gemeinnütziger  Verein
dialog<>gentechnik,  seit  2013  mit  erweitertem  Themenspektrum  und  neuem  Namen:  Open  Science  –
Lebenswissenschaften im Dialog  


SC Aktivitäten bisher (Ausstellungen, exhibits, etc.)

Vienna Open Lab – Molekularbiologisches Mitmachlabor am Campus Vienna Biocenter (www.viennaopenlab.at)
 
Eine Projektauswahl: 
•  Next Nature – Ein fächerübergreifendes Schulprojekt an der Schnittstelle Wissenschaft und Kunst 
•  Vienna Science Quest - Die Hightech-Schnitzeljagd zur Wiener Wissenschaft
•  playDecide – Open Science und das Vienna Open Lab entwickeln playDecide Spielunterlagen und
organisieren und moderieren playDecide Diskussionsrunden zu unterschiedlichen Themen (beispielsweise
zu Stammzellen oder Gentests im Internet).
•  Wer forscht mit? – Ein Programm für Kinder von 5-12 nach dem pädagogischen Konzept für exploratives
Lernen.


Vorwiegende Zielgruppe(n)

•  Wissenschaftsinteressierte
•  Schulen
•  Wissenschaftlerinnen


Themenfelder - bereits bearbeitet

Lebenswissenschaften mit einem Schwerpunkt in den molekularen Biowissenschaften