Sie sind hier: PartnerInnen > 

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Facebook

Das ScienceCenter-Netzwerk auf Facebook besuchen und immer auf dem Laufenden sein! - Like it!

IMST3 - Regionales Netzwerk Kärnten

Art der Institution

Schule


Kontaktperson für das Science Center Netzwerk

Mag. Peter Holub
Hubertusstraße 1
9020 Klagenfurt
Tel.: +43 (0)664 9655115
peter.holub@ph-kaernten.ac.at

Opens external link in new windowhttp://www.rnkaernten.at/Opens external link in new window

holub(at)pi-klu.ac.at


Mission statement / kurze Beschreibung der Ziele

Eine engagierte Gruppe von LehrerInnen aus den Fachbereichen Biologie, Chemie, Mathematik, Physik, Geografie, Informatik und Geometrie, die im Rahmen von IMST3 das Netzwerk repräsentiert. Eine Initiative, welche die Stellung der Naturwissenschaften in Politik und Öffentlichkeit aufwerten soll. Ein Angebot an Lehrer/innen, sich Anregungen und Unterstützung zu holen. Ein Beitrag zur Gestaltung des naturwissenschaftlichen Unterrichts für die Zukunft Mit der Einrichtung von regionalen Netzwerken werden drei Ziele verfolgt:

  • Verbesserung der regionalen Infrastruktur zur Unterstützung von Innovationen im Unterricht und an der Schule (Schwerpunktbildungen)
  • Weiterentwicklung der Professionalität von Lehrer/innen sowie Auf- und Ausbau von Strukturen an der Schule
  • Steigerung der Attraktivität und Qualität des Unterrichts


Besteht seit

Februar 2005


SC Aktivitäten bisher (Ausstellungen, exhibits, etc.)

Unterschiedlichste Aktivitäten im Bereich der Verbesserung der Unterrichtsqualität in den Naturwissenschaften, Organisation der "Tage der Naturwissenschaften" in Kärnten (2007: 22.-24. 3. am BG/BRG SRG Lerchenfeldstrasse in Klagenfurt)


Vorwiegende Zielgruppe(n)

Nawi und MathematiklehrerInnen


Themenfelder - bereits bearbeitet

Vernetzung der Allgemeinbildenden Höheren Schulen mit dem Pflichtschulbereich, Qualitätsentwicklung an Schulen, Veranstaltung von Seminaren und Praktika, Kooperationen mit Didaktikzentren und Ökolog