Sie sind hier: Aktivitäten > Fachfortbildungen > Archiv > Symposium RIE > 

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Facebook

Das ScienceCenter-Netzwerk auf Facebook besuchen und immer auf dem Laufenden sein! - Like it!

Symposium ?Research on Interactive Exhibits?

[scroll down for summary in English]

Das ScienceCenter-Netzwerk veranstaltete am 25. und 26. Mai 2009 ein zweitägiges Symposium im Technischen Museum Wien. Internationale ExpertInnen referierten und diskutierten bei "Research on Interactive Exhibits" über Interaktivität, Lernen, Zielgruppen, Design und Methoden zur BesucherInnenforschung.

Das Symposium (in englischer Sprache) richtete sich an MitarbeiterInnen von Museen, KulturvermittlerInnen, Personen, die in der Konzeption und Gestaltung von Ausstellungen tätig sind und an alle an Rezeptionsforschung Interessierten. Zielsetzung ist es, Bewusstsein und Kompetenz österreichischer Akteure bezüglich Forschung zu Einsatz und Auswirkungen von hands-on Exhibits zu stärken und neue Forschungsprojekte anzuregen.

Im Programmkomitee wirken mit: Elisabeth Menasse-Wiesbauer (ZOOM Kindermuseum), Peter Donhauser (Technisches Museum Wien) und Gerhard Lindbichler (Haus der Mathematik).

Das Symposium wurde im Rahmen des Programmes forMUSE des Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung gefördert.

 

presentations and documentation for download

FULL DOCUMENTATION (including abstracts, CVs, R+E ressources and list of participants) (PDF, 577 KB)

abstracts and CVs  (154 KB)
research and evaluation resources (76 KB)

conference programme (521 KB)

presentations slides (PDF)
interactivity - Ian Russell (604 KB)
learning - Sally Duensing (448 KB)
learning - Sue Allen (247 KB)
target groups - James Bradburne (563 KB)
design - Kirsten Ellenbogen (326 KB)
design - Sue Allen (424 KB)
methods I - Sue Allen (1.1 MB)
methods II - Fritz Schließmann (1.1 MB)

 

english summary

Symposium "research on interactive exhibits"

The Austrian ScienceCenter-Netzwerk hosted a symposium in Vienna on May 25-26, 2009. International experts reported about state-of-the-art visitor research in museums.

The focus of the symposium was on interactivity, learning, target groups, design and methods of conducting research on museum visitors. We adressed (inter)national museum staff, science and culture mediators, exhibition architects, designers, etc.

The symposium took place in the Technical Museum of Vienna and was supported by the Austrian Federal Ministry of Science and Research (BMWF) within its programme forMUSE - research in museums.

For more information please contact office(at)science-center-net.at  

Fotos: Jeanette Müller