Sie sind hier: PartnerInnen > 

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Facebook

Das ScienceCenter-Netzwerk auf Facebook besuchen und immer auf dem Laufenden sein! - Like it!

Rapp & Wimberger Kultur- und Medienprojekte

Art der Institution

Agentur für Museums- und Ausstellungsprojekte


Kontaktperson für das Science Center Netzwerk (mit Stellvertretung)

Dr. Christian Rapp, Mag. Nadia Rapp-Wimberger
Herrengasse 6-8/2/15
1010 Wien

 

http://www.rapp-wimberger.at/de/

office(at)rapp-wimberger.com

Mission statement / kurze Beschreibung der Ziele

Rapp&Wimberger arbeiten seit vielen Jahren im Kulturbereich und entwickeln im Zusammenhang mit Ausstellungsprojekten laufend neue museale Vermittlungsformen, interaktive Module und experimentelle Aktionsbereiche. Wir setzen uns dafür ein, auch in bisher wenig berücksichtigten Feldern und Institutionen (außerhalb der Naturwissenschaften) verstärkt auf Interaktion und neue Formen außerschulischen Lernens zu setzen. Ein wesentliches inhaltliches Anliegen unser Projekte ist die Verbindung von Technik, Naturwissenschaft, Gesellschaft und Kultur.


Besteht seit

2003


SC Aktivitäten bisher (Ausstellungen, exhibits, etc.)

Entwicklung von etwa 30 interaktiven Exhibits in zahlreichen Ausstellungen sowie Museen und Besucherzentren.
Beispiele:
Drehmomente - Werksrundgang BMW Motoren Steyr (m. Barbara Feller, Dieter Bogner) (Steyr 1998) 
Vertikal - Die Innsbrucker Nordkette - eine Ausstellung in der Stadt (Innsbruck 2002) 
Besucherzentrum NÖ - Landtag (2003)
Spurwechsel - Wien lernt Autofahren (Technisches Museum Wien 2005)
Am Puls der Stadt - 2000 Jahre Karlsplatz (Wienmuseum 2008)
Brennpunkt - Museum der Heizkultur Wien (2010)

Vorwiegende Zielgruppen

Kinder 6-12 Jahre


Themenfelder - bereits bearbeitet

Geschichte und Gegenwart der Mobilität
technische Fabrikation und Fertigung
Energietechnik
Politik und Zeitgeschichte
Stadtentwicklung
Kulturgeschichte