Sie sind hier: PartnerInnen > 

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Facebook

Das ScienceCenter-Netzwerk auf Facebook besuchen und immer auf dem Laufenden sein! - Like it!

Naturhistorisches Museum Wien

Art der Institution

Museum


Kontaktperson für das Science Center Netzwerk (mit Stellvertretung)

Gertrude Zulka-Schaller
Burggasse 7, 1010 Wien
Tel. 01/52177/258
Fax 01/52177/585
gertrude.schaller(at)nhm-wien.ac.at
www.nhm-wien.ac.at

 

Mission statement / kurze Beschreibung der Ziele

Das Naturhistorische Museum birgt ein beeindruckendes Archiv der belebten und unbelebten Natur. In umfangreichen Schausammlungen soll den BesucherInnen mithilfe ansprechender Vitrinengestaltung, Betextung und moderner Hands-on-Objekte die Entstehung und geologische und biologische Entwicklung der Erde, die Vielfalt der Natur und die Kultur des Menschen näher gebracht werden.

Die Vermittlungsarbeit im Naturhistorischen Museum konzentriert sich vor allem darauf, natur- und geisteswissenschaftliche Inhalte zu kommunizieren. Sie will differenziertes Denken und Verständnis für Zusammenhänge fördern und Respekt für Lebewesen, die Umwelt und für Zusammenhänge zwischen Natur (z.B. auch Rohstoffe) und Zivilisation wecken.

Im Mittelpunkt der Vermittlungstätigkeit steht immer die Authentizität der Objekte.
Als Vermittlungsmethoden werden Führungsdialog, Spiel- und Theaterpädagogik eingesetzt, in Workshops können wissenschaftliche Arbeitsmethoden erprobt werden.
Vermittlungsprogramme führen die BesucherInnen auch hinter die Kulissen der Ausstellungen und geben Einblicke in die Arbeit der MuseumsmitarbeiterInnen. Den TeilnehmerInnen soll vor Augen geführt werden, dass das Naturhistorische Museum eine bedeutende Forschungsinstitution der Geo- und Biowissenschaften ist.


Besteht seit

1889


SC Aktivitäten bisher (Ausstellungen, exhibits, etc.)

-

Vorwiegende Zielgruppen

Breites Publikum, Schulklassen, Familien, Touristen


Themenfelder - bereits bearbeitet

Erdwissenschaften, Prähistorie, Biologie, Anthropologie