Sie sind hier: PartnerInnen > 

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Facebook

Das ScienceCenter-Netzwerk auf Facebook besuchen und immer auf dem Laufenden sein! - Like it!

energie:autark Kötschach Mauthen

Art der Institution

Verein


Kontaktperson für das Science Center Netzwerk (mit Stellvertretung)

Sabrina Barthel – Mitarbeiterin; Stellvertretung: GF Jürgen Themessl
Rathaus 390, 9640 Kötschach-Mauthen
Tel.: 04715/8513 36
Fax: 04715/8513 30
info(at)energie-autark.at
www.energie-autark.at

 

Mission statement / kurze Beschreibung der Ziele

In Zeiten des Klimawandels hat es sich Kötschach-Mauthen zur Aufgabe gemacht, bis 2020 zu 100% energieautark zu sein. Mit der Gründung des Vereins "energie:autark Kötschach-Mauthen" wurde die Grundlage geschaffen, sich intensiv mit diesem Thema zu beschäftigen. Schon jetzt gilt Kötschach-Mauthen national und international als Mustergemeinde der erneuerbaren Energien - diese Vorreiterrolle soll weiter ausgebaut werden. Der "Energie-Info-Point" ist das Büro des Vereins und ist Anlaufstelle für alle Energiefragen und -Aktivitäten sowie Organisation und Durchführung von Führungen, Workshops in Kötschach-Mauthen und Informationsstelle für Fragen rund um das Thema "erneuerbare Energien". Verschiedenste Projekte (LEADER und Interreg) werden ebenfalls vom Verein bearbeitet. Ein ebenfalls sehr wichtiger Teil der Arbeit des Vereins stellt die Bewusstseinsbildung der Bevölkerung - von Jung bis Alt – dar. Mit der Umsetzung von Österreichs 1. "Lerngarten der erneuerbaren Energien" in Kötschach-Mauthen entstand ein außerschulischer Lernort für Schulklassen von Primarstufe bis Sekundarstufe 2. Kötschach-Mauthen wird so zu einem Ort wo Energie fühlbar, spürbar und sichtbar gemacht wird.


Besteht seit

Mai 2008


SC Aktivitäten bisher (Ausstellungen, exhibits, etc.)

-

Vorwiegende Zielgruppen

Schülerinnen und Schüler, Studentinnen und Studenten, Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertreter, Interessierte, Fachpublikum und Öko-Energie-Touristen


Themenfelder - bereits bearbeitet

Erneuerbare Energien und Energiesparen, Bewusstseinsbildung, Führungen an verschiedensten Produktionsanlagen der erneuerbaren Energien