Sie sind hier: Aktivitäten > Science-Center-Aktivitäten für alle > Aktuell > Move on - Mobilitätsspiel > 

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Facebook

Das ScienceCenter-Netzwerk auf Facebook besuchen und immer auf dem Laufenden sein! - Like it!

Move on!

 

"Move on!" Ein Diskussionsspiel zum Thema "Intelligente Mobilität"

Wie wollen wir uns in Zukunft fortbewegen?

Wollen wir möglichst schnell oder möglichst umweltschonend von A nach B kommen  - oder beides?

Welche Grenzen technischer, persönlicher oder wissenschaftlicher Natur müssen wir überwinden, um die aktuellen Herausforderungen der Mobilität zu lösen?

Wie schaut mein persönliches Fahrzeug der Zukunft aus?

Dieses Diskussionsformat regt speziell Jugendliche ab 12 Jahren zur Auseinandersetzung mit der Thematik an. Das Spiel dient als Brainstorming dafür, selbst kreativ zu werden und die Welt von morgen zu entwerfen. Spielerisch wird in das Thema Mobilität eingeführt, danach sind die TeilnehmerInnen aufgefordert, neue Fahrzeuge zu konzipieren, die mit den anderen anhand des Diskussionsspiels diskutiert werden. Mit den Sprechblasen können die SpielteilnehmerInnen reagieren, bzw. kommentieren; über die "ForscherIn-Karten" können die neuen Fahrzeuge aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet werden.

Siemens-Mobilitätstag

Das ScienceCenter-Netzwerk und die Siemens AG Österreich luden am 10. Oktober 2012, Jugendliche aus drei Wiener Schulen dazu ein, sich spielerisch mit der "Mobilität der Zukunft" auseinanderzusetzen. Der Mobilitätstag verknüpfte das interaktive Diskussionsspiel "Move On!" des Vereins ScienceCenter-Netzwerk mit der Expertise der Siemens AG Österreich zu Themen wie urbane Infrastruktur, Mobilität, Umwelt, Energie und Nachhaltigkeit. Schülerinnen und Schüler der 8. bis 12. Schulstufe waren eingeladen, sich fächerübergreifend, interaktiv und spielerisch mit dem Thema auseinanderzusetzen.

Weitere Details

Bezugsquellen

Anfragen zu Workshops direkt beim Verein ScienceCenter-Netzwerk.

Das aktuelle Diskussionsspiel des ScienceCenter-Netzwerks wurde in Kooperation mit dem Netzwerk-Partner Universität für angewandte Kunst entwickelt und erstmals beim Ars-Electronica-Jugendfestival 2011 unter dem Titel "Move on" eingesetzt. Gleichermaßen bei Jugendlichen und Erwachsenen erfolgreich war auch die Verwendung im Rahmen der Langen Nacht der Forschung 2012. Das Diskussionsspiel wurde entwickelt im Rahmen des Projekts Grenzgenial des ScienceCenter-Netzwerks, 2011.

Idee und Konzept: Sara Hossein (SCN) und Paul-Reza Klein (Universität für angewandte Kunst Wien)

Wissenschaftliche Unterstützung: Paul Rosenkranz und Andreas Scherb (Studenten des FH Technikum Wien); Recherche: Cornelia Längle (SCN)

Illustrationen: Marlene Hausegger

Das Diskussionsspiel „Move on!“ des Vereins ScienceCenter-Netzwerk steht unter einer Creative Commons Licence.  Namensnennung „Verein ScienceCenter-Netzwerk“, nicht-kommerzielle Verwendung und share-alike bei Veränderung der Inhalte. Details unter: http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/3.0/