Sie sind hier: PartnerInnen > 

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Facebook

Das ScienceCenter-Netzwerk auf Facebook besuchen und immer auf dem Laufenden sein! - Like it!

Dr. Monika Mayer


Kontakt

Dr. Monika Mayer
Kalkleitenstraße 19
8045 Stattegg
Tel. 0664 1035499
Fax 0316 317911
mm(at)gerhardhuber.at


mit Instiution verbunden?

selbständig

Wenn ja, Art der Institution (Museum, Medium, Verein, Universität, etc)

-

Mission Statement / kurze Beschreibung Ihrer Ziele

Ziel des Projektes ist es, Naturwissenschaften und Technik langfristig vorerst in allen steirischen Kindergärten zu etablieren /mit optionaler Erweiterung auf Österreich). Das Kernstück von „Explori entdeckt die Welt“ ist eine naturwissenschaftlich-technische Arbeitsmappe für PädagogInnen, die Unterrichtsmittel und Arbeitsunterlage in der Praxis ist. Dier Mappe enthält ca. 100 low-cost-Versuchen zur unbelebten Natur – Physik, Chemie einschließl. Hintergrundinformationen und Vorstellung industrieller Abläufe, Berufsbilder etc.
Zielgruppe der Arbeitsmappe sind PädagogInnen und Kindergartenkinder. Die Mappe wird in Kooperation mit der Industrie umgesetzt, mit dem Waschbären Explori illustriert und wird allen steirischen Kindergärten und BAKIPs 2013 kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Hauptziele:
1.) Interesse und Neugier an Naturwissenschaften und Technik bereits im Kindergarten-Alter spielerisch durch Versuche, Geschichten etc. wecken bzw. ausbauen und dabei Berührungsängste (vor allem bei KindergartenpädagogInnen und Eltern, Kinder haben ohnehin keine) abbauen
2.) Forschen und Technik im Kindergarten in der Ausbildung der PädagogInnen an den BAKIPs verankern
3.) Vorstellung der Industrie: technische Abläufe, Berufsbilder jenseits von „Verkäuferin“ und „Feuerwehrmann“

Dabei ist es mir besonders wichtig, das Projekt „Explori“ flächendeckend und nachhaltig einzuführen. Für die Umsetzung wird mit den öffentlichen Einrichtungen zusammengearbeitet (Land, LSR, BAKIP-Direktoren, PH). Seminare / Workshops für KindergartenpädagogInnen bzw. BAKIP-Lehrer laufen bereits seit 2011. Der Rohentwurf der Mappe wurde im Schuljahr 2011/2012 in einem steirischen Kindergarten umfassend getestet.



SC Aktivitäten bisher (Ausstellungen, exhibits, etc.)

-

Vorwiegende Zielgruppen

KindergartenpädagogInnen, Kindergartenkinder, BAKIP PädagogInnen

Themenfelder - bereits bearbeitet

Technik und Naturwissenschaften im Kindergarten: low cost Versuche (Physik, Chemie, Flüssigkeiten, Gase, Festkörper, Elektrizität, Magnetismus, Schall, Optik, Weltraum, Indikatoren) einschließlich Hintergrundinformation zu den Versuchen für Erwachsene