Sie sind hier: PartnerInnen > 

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Facebook

Das ScienceCenter-Netzwerk auf Facebook besuchen und immer auf dem Laufenden sein! - Like it!

Kirchliche Pädagogische Hochschule Wien/Krems

 

Art der Institution

Pädagogische Hochschule


Kontaktperson für das Science Center Netzwerk (mit Stellvertretung)

Dr. Christian Nosko
e-mail: christian.nosko(at)kphvie.ac.at
Telefon: 0043 1 291 08-152

Mag. Brigitte Pokorny
e-mail: brigitte.pokorny@kphvie.ac.at
Telefon: 0043 1 29108-139

Kirchliche Pädagogische Hochschule Wien/Krems
Mayerweckstraße 1
1210 Wien
Telefon: 0043 1 291 08-0
Fax: 0043 291 08-402
http://www.kphvie.ac.at
 

Mission statement / kurze Beschreibung der Ziele

Die Kirchliche Pädagogische Hochschule (KPH) Wien/Krems ist Österreichs größte Private Pädagogische Hochschule mit sechs Standorten in Wien und Niederösterreich.

Das gemeinsame Konzept der Erstausbildung, Fort- und Weiterbildung soll Lehrerinnen und Lehrer in ihren pädagogischen und religionspädagogischen Berufsfeldern bestmöglich qualifizieren und professionalisieren.

www.kphvie.ac.at/ueber-uns.html

Die Kirchliche Pädagogische Hochschule Wien/Krems bietet an den Standorten Wien-Strebersdorf und Krems-Mitterau ein achtsemestriges Bachelorstudium (240 ECTS) für das Lehramt für die Primarstufe an. Im Rahmen der individuellen Schwerpunktsetzung können Studierende Wahlpflichtangebote - auch aus dem Bereich "Naturwissenschaften und Technik" - wählen.

 

 

Besteht seit

2007


SC Aktivitäten bisher (Ausstellungen, exhibits, etc.)

NAWI-Sommer in Gmünd – Experimentierwerkstatt Naturwissenschaften: schulartenübergreifendes, naturwissenschaftliches Fortbildungsprogramm in Kooperation mit dem IMST-Netzwerk NÖ (seit 2010); geplant und organisiert vom Team Haus Naturwissenschaften.

Haus Naturwissenschaften: Planungsbereich der Mitarbeiter/innen des Instituts Fortbildung am Campus Krems-Mitterau (seit 2008); Schwerpunkte der Fortbildungsveranstaltungen: Experimentelles Arbeiten und sein fachdidaktischer Kontext, Learning-Communities in Langzeitformaten.

Evaluationsdesign für das Projekt „Kinderleicht“ des TMW: Frühe naturwissen-schaftliche Bildung in der Elementarstufe/ Fortbildung für ElementarpädagogIinnen.

„Praxisatelier“: LehrerInnenfortbildung mit Schwerpunkt (naturwissenschaftlicher) Sachunterricht.

„Forschend lernen: Partnerschaften zwischen Volksschulen und Science Center Einrichtungen“: Ein Leuchtturmprojekt der BMVIT-Initiative „generation innovation“.

 

 

Vorwiegende Zielgruppen

Studierende für das Lehramt im Bereich der Primarstufe
Fortbildungspgramme für Lehrerinnen und Lehrer sowie ElementarpädagogInnen


Themenfelder - bereits bearbeitet

Blog für den Sachunterricht
Science Scences and Exhibition