1

AUDIOVERSUM ScienceCenter

Was ist 360-Grad-Hören und wie funktioniert Knochenschall? Schon einmal durch ein Ohr in 3D gesurft oder überdimensionale Sinneszellen gefühlt? In der interaktiven Erlebniswelt AUDIOVERSUM in Innsbruck wird Hören zum faszinierenden Abenteuer. Als Science Center verbindet es Medizin, Technik, Bildung und Kunst und macht seine Besucherinnen und Besucher aus dem In- und Ausland auf spielerische Weise mit der Bedeutung des Hörsinns vertraut. Multimediale Installationen, in Kooperation mit dem Ars Electronica Center Linz entwickelt, laden zum Mitmachen ein und schärfen die Sinne. Initiator des Science Center ist MED-EL, der weltweit führende Anbieter implantierbarer Hörlösungen. Das in Europa einzigartige Ausstellungskonzept wird jährlich um wechselnde Sonderausstellungen erweitert.