Wissenschaft für alle ...
KinderUniGraz Logo

Forschung voraus! Dr. Hans Riegel-Fachpreise, JuniorAcademic und SPRADI: Drei Preise ehren die besten vorwissenschaftlichen Arbeiten

SchülerInnen der AHS, die in naturwissenschaftlichen Fächern – konkret Biologie, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik – ausgezeichnete vorwissenschaftliche Arbeiten ablegen, haben eine Chance auf den Gewinn der begehrten Dr. Hans Riegel-Fachpreise.  Vergeben wird der Preis jährlich von der Kaiserschild-Stiftung, die damit das Interesse der jungen Generation an Wissenschaft und Forschung fördern möchte. Und es ist nicht nur Ehre allein, die die SchülerInnen erfahren: Sie werden auch einerseits persönlich mit Preisgeldern im Wert von insgesamt 6000 Euro bedacht, andererseits erhalten ihre Schulen Gutescheine im Wert von insgesamt 1250 Euro zur Förderung des naturwissenschaftlichen Unterrichts. 

 

Aber auch SchülerInnen, die ebenso exzellente vorwissenschaftliche Arbeiten in den Geistes- und Kulturwissenschaften ablegen, werden von der Universität Graz geehrt: mit dem JuniorAcademic- bzw. dem SPRADI-Preis. Hier stehen die Fächer Geschichte, Philosophie/Psychologie, Musik sowie Fremdsprachen im Mittelpunkt. Die SchülerInnen und deren Schulen erhalten Büchergutscheine im Wert von insgesamt 2800 Euro, damit das Interesse an dem Bereich weiter gepflegt werden kann. 

 

An der Universität Graz gingen vor Kurzem beide Preisverleihungen unter strenger Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen über die Bühne. Als Ehrengäste waren alternierend Landesrätin Juliane Bogner-Strauß, Landtagsabgeordneter Klaus Zenz, Stadtrat Günter Riegler, Gemeinderätin Elisabeth Potzinger sowie die VizerektorInnen Catherine Walter-Laager und Peter Riedler vor Ort. Alle nutzten die Gelegenheit, den „ForscherInnen von morgen“ zu ihren Leistungen zu gratulieren und sie anzuspornen, ihre Interessen weiter zu verfolgen. 

 

Siehe auch:
https://www.kinderunigraz.at/junioracademic-fachpreis/
https://www.kinderunigraz.at/dr-hans-riegel-fachpreise/

 

News-Übersicht >>