Wissenschaft für alle ...
2021-09-30_6155924ed5aa2_KatrinGilgerCCBY-SA2.0httpscreativecommons.orglicensesby-sa2.0viaWikimediaCommons

Text mit Kuchen – Lesekreis zum Thema “MINT unter einer Geschlechterperspektive”

1. Dezember 2021, 16-18 Uhr, Wissens°raum in Wien

Wir gründen einen Lesekreis! Gemeinsam Texte lesen und diskutieren, dabei die eigene Praxis reflektieren und mit Theorie verbinden: Mit einer offenen Gruppe von Interessierten wollen wir tiefer in den Themenkomplex “Gender & MINT” eintauchen und uns ein gemeinsames Verständnis des Feldes anhand von Schlüsseltexten erarbeiten. Alle Interessierten, die MINT aus einer Geschlechterperspektive betrachten und sich in angenehmer Atmosphäre austauschen möchten, sind herzlich eingeladen, zu unserem Auftakttreffen zu kommen: Mittwoch, 1. Dezember 2021, 16-18 Uhr im Wissens°raum in der Reinprechtsdorfer Straße 1c, 1050 Wien (3G-Nachweis erforderlich, vorbehaltlich der aktuellen Corona-Situation).

 

Der Lesekreis ist eine gemeinsame Initiative von Sarah Funk vom Verein ScienceCenter-Netzwerk (www.science-center-net.at) und Renate Tanzberger vom Verein Efeu (www.efeu.or.at) und soll in weiterer Folge gemeinsam in der Gruppe gestaltet und weiterentwickelt werden.

 

Interessensbekundungen ab sofort bis 15.10.21 an funk@science-center-net.at oder tanzberger@efeu.or.at.

 

Agenda für den Kick-Off:

  • gegenseitiges Kennenlernen (u. a.: welche Motivation führt mich zum Lesekreis, welche Themen interessieren mich),
  • Besprechung der Rahmenbedingungen der weiteren Treffen (angedacht ist ein Treffen pro Quartal, die – deutsch- oder englischsprachigen – Texte werden gemeinsam ausgewählt und jeweils von 1-2 Personen vorbereitet werden),
  • Diskussion eines ersten Texts (wird an Interessierte rechtzeitig vor dem 1. Treffen ausgeschickt) anhand von Leitfragen,
  • Vorstellung eines Kinder- oder Jugendbuches, das sich des Themas MINT annimmt.
News-Übersicht >>