Wissenschaft für alle ...

 

AUDIOVERSUM ScienceCenter

Interaktive Erlebniswelt

Was ist 360-Grad-Hören und wie funktioniert Knochenschall? Schon einmal durch ein Ohr in 3D gesurft oder überdimensionale Sinneszellen gefühlt? In der interaktiven Erlebniswelt AUDIOVERSUM in Innsbruck wird Hören zum faszinierenden Abenteuer. Als Science Center verbindet es Medizin, Technik, Bildung und Kunst und macht seine Besucherinnen und Besucher aus dem In- und Ausland auf spielerische Weise mit der Bedeutung des Hörsinns vertraut. Multimediale Installationen, in Kooperation mit dem Ars Electronica Center Linz entwickelt, laden zum Mitmachen ein und schärfen die Sinne. Initiator des Science Center ist MED-EL, der weltweit führende Anbieter implantierbarer Hörlösungen. Das in Europa einzigartige Ausstellungskonzept wird jährlich um wechselnde Sonderausstellungen erweitert.

AUDIOVERSUM ScienceCenter

Kontaktperson

Julia Sparber-Ablinger
Tel: +43 5 77 88 5022
E-Mail: julia.sparber-ablinger@audiversum.at
Foto Kontaktperson AUDIOVERSUM ScienceCenter

Wir sind PartnerInnen im
ScienceCenter-Netzwerk weil ...

wir Hören als Abenteuer vermitteln wollen! Im Rahmen einer Dauerausstellung, die zum Entdecken, Erforschen und Experimentieren einlädt und via Sonderausstellungen, die Exponate zum Anhören, Anschauen und Mitmachen präsentieren. Das ScienceCenter-Netzwerk informiert über die neuesten Entwicklungen in der Wissenschaftsvermittlung und ist deshalb ein wichtiger Multiplikator für uns.

Ist unter anderem vernetzt mit:
Filter by
Post Page
Sort by

Die Verantwortung für den Inhalt und die Fotolizenzrechte liegt bei den NetzwerkpartnerInnen, die uns diese Inhalte zur Verfügung gestellt haben.

Wussten Sie schon …

… wie komplex unser Partnernetzwerk ist?
Alle spannenden Erkenntnisse finden Sie unter “Über das Netzwerk”.