1

Haus der Musik

In einzigartiger Weise präsentiert das Haus der Musik als interaktives Klangmuseum innovative und unkonventionelle Zugänge zur Musik in all ihrer Vielfalt. Reale und virtuell geschaffene Klangwelten laden auf vier Etagen zum unmittelbaren Erleben musikalischer Phänomene. Einen eigenen Walzer würfeln, seinen Namen als originale Mozartkomposition hören, zum Interpreten seiner persönlichen Oper werden oder das weltberühmte Orchester der Wiener Philharmoniker dirigieren – hier lernen BesucherInnen die großen Meister der klassischen Musik kennen und tauchen ein in die faszinierende Welt der Klänge.