Wissenschaft für alle ...

 

Nationalpark Hohe Tauern

Der Nationalpark Hohe Tauern ist mit 1.856 km² der größte Nationalpark im gesamten Alpenraum und eines der größten Schutzgebiete in Mitteleuropa

Im Nationalpark Hohe Tauern, dem ersten und größten Nationalpark Österreichs, verschmelzen Natur- und Kulturlandschaft zu einem intakten Lebensraum für Vegetation, Tier und Mensch. In der Kernzone kann sich die Natur völlig ungestört von Menschenhand entwickeln. In der Außenzone des Nationalparks gibt es ein harmonisches Miteinander von nachhaltiger menschlicher Bewirtschaftung und vielgestaltiger Kulturlandschaft. Die Erhaltung und der Schutz dieser einzigartigen Landschaft und seiner Artenvielfalt für gegenwärtige und künftige Generation ist oberstes Ziel des Nationalparks Hohe Tauern. Durch Wissenschaft, Forschung und Bildung soll zu einem besseren Verständnis und weiteren Akzeptanz dieses Ökosystems beigetragen werden.

Nationalpark Hohe Tauern

Kontaktperson

Anna Pecile
Tel: +43 6562 40 849 38
E-Mail: anna.pecile@salzburg.gv.at

Wir sind PartnerInnen im
ScienceCenter-Netzwerk weil ...

Ist unter anderem vernetzt mit:
Filter by
Post Page
Sort by

Die Verantwortung für den Inhalt und die Fotolizenzrechte liegt bei den NetzwerkpartnerInnen, die uns diese Inhalte zur Verfügung gestellt haben.

Wussten Sie schon …

… wie komplex unser Partnernetzwerk ist?
Alle spannenden Erkenntnisse finden Sie unter “Über das Netzwerk”.