Wissenschaft für alle ...
<< zurück zur Übersicht

 

PeP – Pongau entwickelt Potenziale

MINT-Regionalentwicklung mit Schulen, Unternehmen und Gemeinden

 

PeP – Pongau entwickelt Potenziale ist eine gemeinnützige Organisation mit Sitz in Mitterberghütten. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, mit verschiedensten Bildungseinrichtungen im MINT-Bereich zusammenzuarbeiten. MINT, das steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Also ein breites Feld, das heute immer wichtiger wird.

 

WAS TUN WIR?

 

Wir unterstützen unterschiedlichste Institutionen dabei, sich im MINT-Bereich weiterzuentwickeln. Das kann bedeuten, dass wir gemeinsam mit ihnen eine zielgerichtete Strategie ausarbeiten oder weiterentwickeln. Es kann ebenfalls bedeuten, dass wir konkrete Vorhaben mit den Organisationen gemeinsam umsetzen (Weiterbildungen, Experimentierwerkstätten aufbauen, Unterstützung bei Anträgen oder Vernetzung mit anderen Partnern).

 

Foto: (c) Johannes Schindlegger

PeP – Pongau entwickelt Potenziale

Kontakt

PeP – Pongau entwickelt Potenziale
Werksgelände 30
5500
Mitterberghütten
Link zur Facebook Seite des Netzwerkpartners

Kontaktperson

Mag. Raphael Riedler
+43 650 666 55 43
raphael.riedler@outlook.com
Foto Kontaktperson PeP – Pongau entwickelt Potenziale

Wir sind PartnerInnen im
ScienceCenter-Netzwerk weil ...

Wir den Austausch mit den verschiedenen Netzwerkpartnern sehr schätzen. Vor allem die Veranstaltungen mit Impulsvorträgen bereichern unserer Arbeit. Ein Highlight war ein Besuch im Wissensraum in der Reinprechtsdorferstrasse mit 7 DirektorInnen aus Salzburg.Forschen und Experimentieren vom Feinsten!

Die Verantwortung für den Inhalt und die Fotolizenzrechte liegt bei den NetzwerkpartnerInnen, die uns diese Inhalte zur Verfügung gestellt haben.

image_pdfimage_print
Wussten Sie schon …

… wie komplex unser Partnernetzwerk ist?
Alle spannenden Erkenntnisse finden Sie unter “Über das Netzwerk”.