1

Vienna Open Lab

Das Vienna Open Lab, ein am Vienna Biocenter angesiedeltes Mitmachlabor, bietet unterschiedliche Experimentierpraktika für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu molekularbiologischen und chemischen Themen. Im Rahmen der eineinhalb- bis fünfstündigen Workshops können BesucherInnen den Arbeitsalltag in einem Forschungslabor praktisch erleben. Die authentische Laborumgebung, die Handhabung moderner Analysegeräte und herausfordernde Aufgabenstellungen mit Alltagsbezug helfen dabei, wissenschaftliche Arbeitsweisen nachhaltig zu vermitteln. Wissen wird im Vienna Open Lab nicht passiv konsumiert sondern aktiv erarbeitet und dadurch mit konkreten Anwendungen in Bezug gesetzt. Das Vienna Open Lab ist eine gemeinsame Initiative von Open Science und dem Institut für Molekulare Biotechnologie.