1

Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik

Die ZAMG ist einerseits Forschungseinrichtung und andererseits der meteorologische und geophysikalische Dienst Österreichs. Damit sind die Aufgaben auch weit gestreut und reichen von der Erhebung , Bearbeitung und Evidenthaltung meteorologischer und geophysikalischer Messungen über Beratertätigkeiten im Krisenfall oder einschlägiger Fragestellungen bis zur anwendungsorientierten Forschungstätigkeit mit nationalen und internationalen Partnerunternehmen. Kundenorientierte Lösungen werden hier vom Agrarbereich über den Energiesektor sowie den Tourismus bis zu den Medien und viele weitere Gebiete erarbeitet. In der Forschung stehen die Klimaerwärmung und ihre Auswirkungen für Österreich ebenso im Fokus wie die Weiterentwicklung von Wetter-, Klima- und Ausbreitungsmodellen .