Wissenschaft für alle ...
zurück zur Übersicht

Refugees@Wissens°raum

_Core

Menschen mit Fluchterfahrung als Explainer_innen

Ort: Wissens°raum, Reinprechtsdorfer Straße 1c, 1050 Wien

Auftaktveranstaltung: Freitag, 9. August 2019, geöffnet von 9:00-17:00 Uhr

Training: 5., 6., 12. und 13. September 2019, jeweils von 9:30-17:00 Uhr

Abschlussfest: 18. September 2019 von 17:00-20:00 Uhr

Wissens°raum-Tag – speziell für Menschen mit Fluchterfahrung

 

Am 9. August 2019 öffnete der Wissens°raum seine Türen für einen ganz speziellen Wissens°raum Tag. Natürlich waren – wie immer – alle willkommen, im Zentrum dieser Veranstaltung standen aber Wissenschaftsbegeisterte, die als Geflüchtete nach Österreich gekommen sind. Sie waren herzlich eingeladen, den Wissens°raum kennenzulernen und sich dabei auch über das angebotene Vermittlungs-Training zu informieren.

 

Wissenschaftsvermittlung Training 

Das viertägige Training stand unter dem Motto: „Empowerment durch Wissenschaftsvermittlung“.
Wissenschaftsinteressierte mit Fluchthintergrund konnten dabei in Theorie und Praxis der Wissenschaftsvermittlung hineinschnuppern und zugleich ihre Deutschkenntnisse anwenden und vertiefen.Die These, dass sich Science Center Aktivitäten auch für das Erlernen einer neuen Sprache eignen könnten, hat sich voll auf bestätigt. Durch dieses Projekt wurde in der Praxis gezeigt, wie gut diese Verschränkung gelingen kann.

Mit ihrer Begeisterung und ihrem Engagement stellten die Teilnehmer_innen aus dem Iran, Irak und Afghanistan sicher, dass das Training für alle Beteiligten eine bereichernde Erfahrung war – und zwar nicht allein für die Trainees. Auch für die Trainerinnen des Vereins ScienceCenter Netzwerk war die Veranstaltung eine wertvolle und lehreiche Erfahrung.

 

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Dieses Projekt wird im Rahmen des Projekts CORE aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen der Urban Innovative Actions Initiative kofinanziert.

Kontaktperson

Hessam Habibi

T +43 1 710 1981-15

E habibi@science-center-net.at