Wissenschaft für alle ...
zurück zur Übersicht

Wissens°raum

WR-Titelbild-Blog-Insta

in Wien-Margareten, auf Instagram und virtuell auf unserem Blog!

Hier geht’s zum Blog!

AKTUELLES

 

Aufgrund der neuen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie schließen wir vorübergehend den physischen Wissens°raum. Der virtuelle Wissens°raum bleibt aber für alle offen! Für alle aktuellen Infos könnt ihr unserem Blog abonnieren und wir sind auch auf Instagram für euch da!

 

Wir freuen uns schon darauf, euch beim nächsten online Experiment zu sehen und gemeinsam in den neuen Weltraumschwerpunkt einzutauchen!

 

Hier geht es zu unseren Veranstaltungen!

Und folgt ihr bereits @wissensraum auf Instagram?

 

 

Was ist der Wissens°raum?

Mit unserem Projekt „Wissens°raum“ verwandeln wir seit 2013 leerstehende Geschäftslokale in Wien in Pop-up Science Center im Grätzel. Derzeit sind wir in Wien-Margareten zu Gast. Alle, die neugierig sind auf Wissenschaft und Technik sind hier genau richtig und herzlich willkommen. Einfach vorbeikommen und reinschauen! Der Eintritt ist kostenlos. Die einzige Voraussetzung: Neugierde.

 

An verschiedenen Experimentier-Stationen kann im Wissens°raum probiert, getüftelt und geforscht werden. Natürlich gibt es hier auch viel zu lernen, in erster Linie geht es aber darum, gemeinsam Freude am Ausprobieren zu haben. Ihr werdet sehen: Wissenschaft kann riesigen Spaß machen!

Wechselnde Themenschwerpunkte sorgen für Abwechslung, auch unseren Stammgästen wird also nie langweilig. Unterstützt werden unsere Besucher_innen von einem interkulturellen Team an Vermittler_innen. Sie helfen dabei, gemeinsam Fragen zu stellen und Antworten zu finden. Genau wie unsere Besucher_innen haben auch unsere Vermittler_innen unterschiedliche Muttersprachen und verschiedene kulturelle Hintergründe. Was aber alle aus diesem bunten Team gemeinsam haben, sind ihre Kompetenz und die Liebe zu ihrer Arbeit im Wissens°raum.

 

Was macht den Wissens°raum so besonders?

  • Ob Corona, Klimawandel oder Digitalisierung – Wissenschaft und Technik sind ein wichtiger Teil unseres Alltags und unserer Zukunft. Und bei Zukunftsthemen brauchen wir alle verfügbaren Kräfte! Da sollte niemand ausgeschlossen werden, sondern jede und jeder verstehen und mit anpacken dürfen!
  • Der W°R ist offen für alle, kostenlos und ohne Anmeldung. Hier können Kinder, Jugendliche und Erwachsene ohne Stress ausprobieren, was Ihnen an Wissenschaft und Technik Spaß macht. Alle Fragen sind erlaubt und sie können nichts falsch machen. Und wenn sie einmal nicht weiterkommen, steht ihnen ein gut ausgebildetes Vermittler*innen-Team zur Seite – und das in vielen Sprachen!
  • Hands-On-Mentalität, Durchhaltevermögen, Problemlösungskompetenz, Kommunikations-, Konflikt- und Teamfähigkeit… im Wissens°raum lernen die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen viel für den persönlichen sowie beruflichen Lebensweg.
  • Im Wissens°raum können sich auch Lehrer*innen tolle neue Ideen holen und diese Art zu Lernen in die Schule mitnehmen.
  • Wer möchte, kann sich im Wissens°raum aber auch einfach zum Plaudern zusammensetzen oder sich zu einem unserer Diskussionspiele zusammentun.

 

Ganz besonders freuen wir uns über unsere vielfältigen Gäste und unser buntes Publikum. Menschen mit unterschiedlichem Alter, Lebensgeschichten und Interessen kommen hier zusammen. Unser Motto ist: Jede(r) kann Wissenschaften und Technik für sich entdecken und Spaß daran haben! Egal wer Ihr seid, woher ihr kommt oder was ihr sonst so macht, hier gibt es für jede und jeden etwas (Neues) zu entdecken.

 

Sie möchten unsere Arbeit im Verein oder speziell für den Wissens°raum auch direkt unterstützen? Alle Informationen dazu finden Sie HIER.

Ort: Reinprechtsdorfer Straße 1c, 1050 Wien

Der Wissens°raum ist aufgrund der derzeitigen Lage vorübergehend geschlossen.

Gruppen:

Gruppen ab 5 Personen bitten wir um Anmeldung per Mail an wissensraum@science-center-net.at oder telefonisch unter 0650/4541199

 

Corona-Schutzmaßnahmen:

Maximal 10 Besucher*innen dürfen sich gleichzeitig im Wissens°raum aufhalten.
Am Eingang werden Kontaktdaten der Besucher*innen erhoben und 14 Tage aufbewahrt, um Contact Tracing zu ermöglichen.
Bitte eigenen Mund-Nasen-Schutz mitbringen! Es besteht Maskenpflicht für alle Personen ab 6 Jahren.

 

Aktuelle Termine unter https://wissensraum.info/termine!

 

Weitere Informationen

Für unser erfolgreiches Pilotprojekt Wissens°raum haben wir 2014 eine Auszeichnung der SozialMarie, dem Preis für Soziale Innovation erhalten.

 

Eine detaillierte Beschreibung des Projekts finden Sie hier.

  • Vergangene Wissens°räume
  • Medienecho
Wissensraum_8_Viktor-Adler-Markt©Marko Kovič (1) Wissens°raum zu Gast im Stand 129, Viktor-Adler-Markt, 1100 Wien  

August – Dezember 2016

Unser mit ca. 40m2 bislang kleinster Wissens°raum  – ein Marktstandl mitten am belebten Viktor-Adler-Markt im 10. Bezirk in Wien. Drinnen gab  es  vor allem mobile Experimente und Abwechslung durch Thementage. Bei schönem Wetter wanderten die Experimente einfach nach draußen.

WR_Flyer_1100_Viktor-Adler-Markt

Wissensraum_7_Dornerplatz_Graffiti_Wall Wissens°raum am Dornerplatz, 1170 Wien

Oktober Dezember 2015

In einem ehemaligen Friseursalon  gab es  einen Winter lang vor allem viel Platz für technisches  Basteln und Tinkering-Aktivitäten. Weitere Highlights waren  Ausstellungsstationen zu Musik und Sprache,  eine  App, die  die Besucher_innen auf eine Experimentier-Ralleye schickte, farbenfrohe  Experimente wie die PH-Wert-Messung mit Rotkraut und das „Café der Alltagsdinge“.

WR_Folder_1170_Dornerplatz

Wissensraum_6_Schloßhoferstraße_Eröffnung©PID_Stadt_Wien Wissens°raum im ehemaligen Woolworth-Kaufhaus, 1210 Wien

Mai Juli 2015

Viel Platz für Wissenschaft & Technik bot das  Erdgeschoß des leerstehenden Kaufhauses in der Schloßhofer Straße – sogar für einen Rollstuhlparcours, der das  Thema  Mobilität, Barrierefreiheit  und  Inklusion konkret erfahrbar machte.

WR_Folder_1210_Schloßhoferstraße

Wissensraum_5_Am_Schöpfwerk_Einrichtung Wissens°raum in der Bassena am Schöpfwerk, 1120 Wien

Oktober – Dezember 2014

Diesmal nicht in einem leerstehenden Lokal, sondern im Mehrzweckraum des Stadtteilzentrums  „Bassena“ untergebracht, bekam der Wissens°raum viel Besuch aus der Nachbarschaft im Gemeindebau, der Schule am Schöpfwerk und vom Verein „Nachbarinnen“. Kritzelmaschinen, Diskussionsspiele zum Thema Weltraum und Mobilität, und  vieles mehr fanden reges Interesse.

WR_Folder_1120_Am_Schöpfwerk

Wissensraum_4_Kudlichgasse_Einrichtung Wissens°raum in der Kudlichgasse, 1100 Wien

Juni August 2014

Wie in jedem Wissens°raum fanden sich auch hier einige junge Stammgäste, die bald jedes Experiment nicht nur kannten, sondern es auch anderen Besucher_innen zeigen und erklären konnten.  So geht Wissensvermittlung auf Augenhöhe!

WR_Folder_1100_Kudlichgasse

Wissensraum_3_Schwendergasse_Eröffnung (2) Wissens°raum in der Schwendergasse, 1150 Wien

Oktober November 2013

In unmittelbarer Nachbarschaft von Kindergarten, Schule und Volkshochschule gelegen, wurde der Wissens°raum zum Experimentier- und Lernort für Jugendliche und Erwachsene, die an der VHS Deutsch lernten, für Kinder und Familien aus der Nachbarschaft.

WR_Folder_1150_Schwendergasse

Wissensraum_2_Volkertplatz_Mikroskop Wissens°raum am Volkertplatz, 1020 Wien

Juni August 2013

Eine ehemalige Bankfiliale  wurde einen Sommer lang zum Experimentierraum und Wohnzimmer für Kinder und Jugendliche aus dem benachbarten Jugendzentrum. Ihre Lieblingsexperimente zeigten sie zum Abschluss  in einer  kleinen Science Show auf dem Volkertplatz.

WR_Folder_1020_Volkertmarkt

Wissensraum_1_Ottakringer_Str._Schaufenster Wissens°raum in der Ottakringer Straße , 1170 Wien

April Juni 2013

Der erste  Wissens°raum fand in der Bock-Halle, einer ehemaligen Konservendosenfabrik, einen idealen Ort mit viel Platz für zahlreiche Hands-on Stationen und zum Experimentieren und einer Atmosphäre von Werkstatt, Labor und Wohnzimmer zugleich.

WR_Folder_1170_Ottakringer_Str.

 

Wissens°raum in der Reinprechtsdorfer Straße 1c, 1050 Wien (seit 25. Oktober 2018)

Barbara Streicher im Interview mit der Presse: Die Presse, 29. Juni 2019; Wenn Mathe-Defizite Kavaliersdelikte sind

Ecsite Award Mariano Gago 2019 (Juni 2019): APA Science, 06.06.2019: Barbara Streicher ist “Leichtturm” der Wissenschaftsvermittlung

schau TV, 21. Dezember 2018: Pop Up Wissenschaft: Barrierefreie Wissensvermittlung

Wien Holding, Website, 19. Dezember 2018: Der Wissensraum Zentrum der Entdeckung

APA-OTS, 8. November 2018: Wissenschaft – ein Menschenrecht

APA-OTS, 24. Oktober 2018: Wissens°raum in Wien-Margareten erfolgreich eröffnet

derStandard, 21. Oktober 2018: Neuer “Wissens°raum” in Wien-Margareten mit Didaktikwerkstatt

APA-Science, 17. Oktober 2018: “Wissens°raum” erstmals mit Didaktikwerkstatt                             

APA-OTS, 17. Oktober 2018: Wissens°raum öffnet erstmals in Margareten

wien.at, Oktober 2018: Neuer “Wissens°raum” macht in Margareten Station     

Wiener Städtische Versicherungsverein, Website, Oktober 2018: Kooperationen

Child in the City, 28. Juni 2018: Playful science engagement in pop-up Knowledge rooms

APA-Science, Politik & Wirtschaft, 24. Mai 2018: ScienceCenter Netzwerk will “Wissensraum” mit Spenden finanzieren

APA-Science, Natur & Technik, 24. Mai 2018: ScienceCenter Netzwerk will “Wissensraum” mit Spenden finanzieren

Spokes Magazine Nr. 38, 17. Februar 2018: Go where the people are

 

Pop-up Impulslabor

Verein ScienceCenter-Netzwerk plant Impulslabor für Wissenschaftsvermittlung

Wissens°raum Nr. 8

Wissenschaftsvermittlung im Marktstand_19. September 2016

Wissens°raum Nr. 7

PA_EÖ_W°R_Dornerplatz_19.10.2015

PA_W°R_Dornerplatz_29.10.2015

Wissens°raum Nr. 6

PA_EÖ_W°R_Floridsdorf_20-05-2015

PA_W°R_Floridsdorf_01-06-2015

Wissens°raum Nr. 5

PA_EÖ_W°R_Schöpfwerk_24-09-2014

PA_W°R_Schöpfwerk_02-10-2014

Wissens°raum Nr. 4

PA_EÖ_W°R_Favoriten_28-05-2014

PA_W°R_Favoriten_05-06-2014

Wissens°raum Nr. 3

PA_EÖ_W°R_Schwendergasse_24-09-2013

PA_W°R_Schwendergasse_04-10-2013

Wissens°raum Nr. 2

PA_EÖ_W°R_Volkertplatz_04-06-2013

PA_W°R_Volkertplatz_20-06-2013

Wissens°raum Nr. 1

PA_EÖ_W°R_Ottakringer_Straße_12-04-2013

PA_W°R_Ottakringer_Straße_19-04-2013

 

Wir danken dem Künstler Michael Bachhofer, dass er sein Werk im Wissens°raum in Margareten präsentiert und unsere Besucher_innen auf neue Entdeckungsreisen einlädt.
Diese Kooperation sowie das Raumgestaltungskonzept verdanken wir Jeanette Müller.

 

In Kooperation mit:

Mit freundlicher Unterstützung von:

 

 

 

 

 

 

 

Kontaktperson

Irene Besenbäck
Projektleitung

T + 43 676 89 75 78 – 318
E besenbaeck@science-center-net.at