1

Jobstories

Welche Lösungen entwickelt ein/e IngenieurIn?

Bei welchen Berufen sind Tüftelfähigkeiten gefragt?

Was macht eigentlich ein/e UX-EntwicklerIn?

 

„Jobstories“ fördert die Neugierde der Jugendlichen bezüglich „der Arbeit von morgen“ und motiviert sie, sich mit Veränderungen in der Berufswelt auseinanderzusetzen.
Zunächst wird SchülerInnen mittels Videos der „Whatchado-Plattform“ ein Einblick in reale Berufsbiographien von Personen mit zukunftsträchtigen Jobs gegeben. An die Videos sind interaktive Aufgaben wie die Verschlüsselung von Daten, die Beurteilung von Apps oder der Bau eines Kreisels gekoppelt. Dadurch erhalten die SchülerInnen einen besseren Einblick in die Tätigkeit der interviewten Person. Schließlich sind Kompetenzeinschätzung und Selbstwahrnehmung gefragt, wenn es darum geht, Fertigkeiten und Fähigkeiten des 21. Jahrhunderts zu diskutieren.

 

Zielgruppe: Jugendliche im Alter von 13-18 Jahren, in Gruppen à 3-4 Personen

Dauer: je nach Intensität der Reflexionsphasen 60-90min

Aufbau: drei Spielphasen:

  • 1. Berufe kennenlernen
  • 2. Aufgabe erfüllen
  • 3. Diskussion über Fertigkeiten und Fähigkeiten