1

Forschend Lernen

Das Projekt „Forschend Lernen“ wurde als Leuchtturmprojekt der bmvit-Initiative „generation innovation“ vom Verein ScienceCenter-Netzwerk koordiniert und gemeinsam mit Science-Center-Einrichtungen ausgeführt.

Diese arbeiteten mit jeweils sechs Volksschulklassen in Wien, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark und Tirol zwei Jahre lang intensiv mit Volksschulen, Schulbehörden und Lehrkräfte-Bildungseinrichtungen zusammen. Dabei wurden gemeinsam Vermittlungsprogramme zu Themen wie Wasser, Sinne, Blätter, Schokolade, Schwingungen und Steine entwickelt. Fachdidaktische Forschung begleitete diesen Prozess und wurde von allen beteiligten Einrichtungen ausgeführt.

Insgesamt waren an dem Projekt nahezu 1000 Schülerinnen und Schüler und 36 Lehrkräfte beteiligt.