EröffnungMiniWissensraum-ProjektMittendrin-Nov23-039-ThomasSuchanek-low

ScienceCenter-Netzwerk eröffnet Mini-Wissensraum im Donauzentrum

Der Mini-Wissensraum lädt mit unterschiedlichen Stationen und Ausstellungsstücken Passant:innen ein, sich interaktiv und hands-on mit Wissenschaft im Alltag auseinanderzusetzen. Am 8. November 2023 eröffneten Wissenschaftsstadträtin Veronica Kaup-Hasler und Barbara Streicher, Geschäftsführerin des Vereins ScienceCenter-Netzwerk den Mini-Wissensraum im Westfield Donauzentrum Kagran. Noch bis zum 18. November 2023 haben Menschen die Möglichkeit, beim Besuch des Einkaufzentrums auch…

Wissensraum erleben

Wissenschaftsskepsis braucht Begegnungsräume

Erfolgsmodell Wissens°raum feiert sein 10jähriges Bestehen Um Wissenschaft allen Menschen näherzubringen, egal welches Alter, Vorwissen, welche Herkunft oder Sprache, braucht es Begegnungsorte in der Nachbarschaft, die einen niederschwelligen, offenen Zugang ermöglichen: So ein Ort ist der Wissens°raum, ein Erfolgsprojekt des Vereins ScienceCenter-Netzwerk, der heuer sein 10jähriges Bestehen feiert. [APA/OTS Pressemeldung vom 29. August 2023] Am…

Forschungswerkstatt Buecherei-Juli2023

Wissenschaftsvermittlung in Bibliotheken

Mit Start der Sommerferien kann erstmals an sechs unterschiedlichen Standorten in öffentlichen Büchereien wissenschaftlich experimentiert und geforscht werden. Damit soll die Begeisterung für Wissenschaft und Technik im außerschulischen Bereich bei jungen Besucher:innen geweckt werden. „Als Verein ScienceCenter-Netzwerk haben wir seit 2018 mit dem Wissenshof in der Bücherei Erdbergstraße sehr gute Erfahrungen in der spielerischen Vermittlung…

OceanEye-Eröffnung-Angewandte (25)

Vorstandsmitglied Petra Schaper Rinkel wird neue Rektorin der Angewandten

„Wir freuen uns sehr, dass Petra Schaper Rinkel mit Oktober 2023 die Funktion der Rektorin der Angewandten übernehmen wird. Seit 2019 ist sie für den Verein ScienceCenter-Netzwerk im Vorstand als stellvertretende Vorsitzende tätig und bringt ihre internationale und fachliche Expertise ein, wofür wir sehr dankbar sind“, zeigt sich Barbara Streicher, Geschäftsführerin des ScienceCenter-Netzwerks über die…

220222_OceanEyeSeestadt_KaupHaslerBesuch_bearb_lowres

Wissenschaftsvermittlung in der Seestadt

Am 22. Februar 2022 besuchte die Wiener Stadträtin für Wissenschaft und Kultur, Veronica Kaup-Hasler, die Escapebox „Ocean Eye“ in der Seestadt. „Wir freuen uns sehr über das Interesse von Stadträtin Kaup-Hasler an unserem innovativen Format der Wissenschaftsvermittlung. ‚Ocean Eye‘ ist ein Beispiel dafür, wie Wissenschaft spielerisch und niederschwellig erlebbar wird und Jugendliche wie auch Erwachsene…

0337-20211006

Die Welt von Ocean Eye – mehr als nur ein (Escape-)Spiel

Am 6. Oktober wurde die Escapebox Ocean Eye, welche ein Escape-Room-Erlebnis mit wissenschaftlichen Rätseln zum Thema Mikroplastik verbindet, im Zentrum Fokus Forschung der Universität für angewandte Kunst Wien feierlich eröffnet. Das vom Verein ScienceCenter-Netzwerk und seinen Partnern initiierte und entwickelte Projekt ist ein Bildungsformat für Jugendliche ab 15 Jahren, welches in dieser Form bisher einzigartig ist.

MINT Jourfixe

MINT-Initiativen aus ganz Österreich vernetzen

(Aus)Bildung in den MINT-Fächern ist für die wirtschaftliche Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit von zentraler Bedeutung, die Nachfrage am Arbeitsmarkt nach Fachkräften ist groß. Initiativen zur Förderung in diesem Bereich gibt es sehr viele, was fehlt ist oft die Vernetzung aktueller Angebote, Best-Practice-Beispiele, neuer Unterrichtsmaterialien und Bildungsangebote. Das neue Format „MINT-Jour Fixe“ des Vereins ScienceCenter-Netzwerk, welcher sich…

ForschenStattFaken: Aktionsmonat Mai zu begreifbarer Wissenschaft für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und PädagogInnen unter www.forschenstattfaken.at

Den gesamten Mai über stellt der Verein ScienceCenter-Netzwerk gemeinsam mit seinen PartnerInnen über 30 interaktive Online-Angebote zum Thema Wissenschaftsvermittlung, Fake-News, Misinformation und kritisches Hinterfragen für Menschen jeden Alters zur Verfügung. Die Palette reicht von Mitmachaktivitäten und Wettbewerben über spannende Podcasts bis hin zu Aufklärungsvideos und Online-Diskussionen. Alle Angebote sind kostenlos verfügbar und auf der Plattform www.forschenstattfaken.at gebündelt

ForschenStattFaken_Logo

#ForschenStattFaken: Ein Aktionsmonat zu begreifbarer Wissenschaft startet mit einer Pressekonferenz am 29.4.

Im Rahmen einer interaktiven Online-Kampagne unter dem Hashtag #ForschenStattFaken bietet der Verein ScienceCenter-Netzwerk als größtes Netzwerk für Wissenschaftsvermittlung und Forschung in Österreich den ganzen Mai über vielseitige Hands-On-Aktivitäten und spannende Veranstaltungen für die Bevölkerung an. Im Zentrum der Angebote anlässlich des 15jährigen Jubiläums steht die Frage, wie wissenschaftliches Arbeiten funktioniert und warum es heute so wichtig ist wie nie zuvor, Wissenschaft für alle begreifbar, zugänglich und nutzbar zu machen.